Kontakt

Aktuell


Taurus 405 Steel Aktion!
vom 04.12.2018

Bestellen Sie bis 28.02.2019 und wir nehmen Ihre alte Anlage in Zahlung.

weiterlesen


Stellenangebot Servicetechniker/in im Innen- und Außendienst
vom 18.10.2018

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Servicetechniker/in im Innen- und Außendienst

weiterlesen


STARTANGEBOT
vom 13.01.2017

MetalMaster 2.0 Brennschneidsystem

weiter lesen


Kennen Sie schon die Vorteile des neuen SuperCleanox VI?
vom 05.06.2018

weiterlesen


Farbkennzeichnung von Gasflaschen in Deutschland

Tafel 1 - Allgemeine Kennzeichnungsregel
für Gase und Gasgemische, die nicht nach Tafel 2und 3 speziell festgelegt sind.
EigenschaftenSchulterfarbeBeispiele
giftig und/oder korrosiv1)gelbAmmoniak, Chlor, Arsin, Flour, Kohlenmonoxid, Stickoxid, Schwefeloxid
brennbar2)rotWasserstoff, Methan, Ethylen, Formiergas, Stickstoff/Wasserstoffgemisch
oxidierend3)hellblauSauerstoff-, Lachgasgemische
(außer Inhalationsgemische, Tafel 3)
inertleuchtendes GrünKrypton, Xenon, Neon, Schweißschutzgasgemische,
Druckluft technisch.

1) Abgrenzung giftig/nicht giftig und korrosiv/nicht korrosiv
siehe ADR/RID Rn. 2200 (ISO 10298). Korrosiv bezieht
sich in diesem Fall auf Verätzung menschlichen Gewebes.

2) Abgrenzung brennbar/nicht brennbar
siehe ADR/RID Rn. 2200 (EN 720-2)

3) Abgrenzung oxidierend/nicht oxidierend
siehe ADR/RID Rn. 2200 (EN 720-2)

Die Schulter wird nur mit der Farbe der primären Gefährdung gekennzeichnet. Auf die farbliche Darstellung von 2 Gefährdungseigenschaften (z.B. giftig/korrosiv und brennbar) in Form von Ringen oder Quadranten wird verzichtet.
Tafel 2 - Spezielle Kennzeichnung
für gebräuchliche Gase Farbe des Flaschenmantels:
Siehe Kennzeichnungsgrundsätze und Vereinbarungen
GasSchulterfarbe
Acetylenkastanienbraun
Sauerstoffweiß
Distickstoffoxidblau
Argondunkelgrün
Stickstoffschwarz
Kohlendioxidgrau
Heliumbraun
Tafel 3 - Spezielle Kennzeichnung
für Inhalationsgemische Ringförmige Kennzeichnung mit den Farben der zwei Komponenten des Gasgemisches. Farbe des Flaschenmantels: Siehe Kennzeichnungsgrundsätze und Vereinbarungen
Gas/GasgemischSchulterfarbeGas/GasgemischSchulterfarbe

Synthetische Luft /
Druckluft für Atemzwecke

Für Sauerstoff-
konzentrationen
zwischen 20–23%

weiß/
schwarz

Gemisch
Sauerstoff/
Kohlendioxid

Für alle Sauerstoff-
konzentrationen

weiß/
grau

Für andere Sauerstoffkonzentrationen:
< 20% leuchtendes Grün
> 23% hellblau

Gemisch
Sauerstoff/Helium

Für alle Sauerstoff-
konzentrationen

weiß/
braun

Gemisch
Sauerstoff/
Distickstoffoxid

Für alle Sauerstoff-
konzentrationen

weiß/
blau
Farbtabelle
nach Normen
RAL-
Nummer
RAL-
Bezeichnung
gelb1018zink-
gelb
rot3000feuer-
rot
hellblau5012licht-
blau
leuchtendes
Grün
6018gelb-
grün
kastanien-
braun
3009oxid-
rot
weiß9010rein-
weiß
Farbtabelle
nach Normen
RAL-
Nummer
RAL-
Bezeichnung
blau5010enzian-
blau
dunkelgrün6001smaragd-
grün
schwarz9005tief-
schwarz
grau7037staub-
grau
braun8008oliv-
braun

*Entspricht den Empfehlungen des Europäischen Industriegaseverbandes (EIGA)